Trennwandsysteme

Einscheiben-Ganzglaswand T50

Raumhohe Einscheiben-Verglasung für volle Transparenz

Für moderne und historische Gebäude mit transparenter Architektur

Volle Transparenz bei akustischer Trennung bietet die ständerlose Ganzglas-Trennwand T50. Für offene und flexible Arbeitswelten verzichtet die raumhohe Einscheiben-Verglasung  komplett auf vertikale Profile. Die Glasscheiben werden von oben und unten lediglich mit 27 mm schmalen Aluminiumprofilen fixiert.

Neben dem Einsatz in modernen Gebäuden mit transparenter Architektur eignet sich die Ganzglaswand T50 auch zur Raumteilung in sanierten oder historischen Immobilien. Fast schwerelos können so Büroeinheiten abgetrennt werden. Tragende Elemente sind auf ein Mindestmaß reduziert, die Glasflächen lassen die vorhandene Raumarchitektur wirken.

  • Trennwandsystem mit Einscheibenverglasung
  • Wandstärke ab 10 mm
  • Rahmen 27 mm schmal
  • Profilhöhe 40 mm
  • Schallschutzwerte bis 37 dB
  • Als "echte" Rundwand mit gebogenen Profilen und Gläsern lieferbar
  • Vollwand-, Glas- und barrierefreie Türelemente durchgängig kombinierbar
  • Akustisch wirksame Flächen vor der Glaswand integrierbar
     

Raumstrukturierung mit Sonderausführungen

Das filigrane Glastrennwand-System für Tagungsräume, Kongresszentren, Büros, Banken und Showsrooms ist lieferbar mit Gläsern für elektrisch schaltbaren Sichtschutz, gefärbten oder blickdichten Glasscheiben, satiniert, bedruckt oder mit Sichtschutzfolien.

 Die neuen Profiloberflächen sind als Feinstruktur Matt in den Farben Weiß, Schwarz und Anthrazit erhältlich. Pulverbeschichtungen mit Sonderfarben stehen auf Anfrage zur Verfügung.

Downloads zum Trennwandsystem T50

Trennwandsysteme vergleichen