Objektbericht

Schmitt & Orschler, Aschaffenburg

 

 

Mit hochwertigen Fassaden- und Wandfarben, Lacken und Lasuren, Tapeten, Bodenbelägen sowie Farbrollern, Pinseln, Elektrowerkzeugen und Maschinen kommt Sundo den Wünschen von Handwerkern und Fachhändlern gleichermaßen entgegen. Um auch den Mitarbeitern ein zeitgemäßes und attraktives Arbeitsklima zu bieten wurden aktuell die Büroräume umgebaut und modernisiert.

Bereits in den 80er Jahren setzte das in Aschaffenburg ansäßige Unternehmen auf die Trennwandsysteme der damaligen Goldbach GmbH. Was lag also näher, als den aktuellen Umbau wieder in die Hände der heutigen Goldbach Kirchner raumconcepte GmbH zu legen.

Neben dem funktional und technisch ausgereiften Trennwand-System T35 mit Zweischeiben-Verglasung und T10 mit geschlossenen Vollwänden inklusive der passenden Türelemente wurde der komplette Innenausbau aus einer Hand realisiert.

Mit neuem Empfang und modernen Thekenelementen, der Neugestaltung der Büroräume, diversen Konferenz- und Besprechungsräumen, Aufenthalts- sowie Umkleideräumen mit Teeküchen und Spindanlagen.

Bauherr

Schmitt & Orschler GmbH & Co. Farben und Heimtex KG

Standort

Aschaffenburg

Fertigstellung

Dezember 2019

Flächen

ca. 700 m2 Bürofläche

Daten

Fotos

© Michael Frank

Newsletter

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!