Lösungen

Brandschutz-Verglasung

Brandschutz für Glastrennwand- und Vollwand-Systeme

Brandschutz-Funktionalität und Gestaltung im Einklang

Um den gehobenen Ansprüchen an Funktionalität und Gestaltungsfreiheit gerecht zu werden, haben wir unser komplettes Brandschutzsystem variabel konzipiert. Hierdurch sind alle Komponenten von Glastrennwand- und Vollwand-System sowie Türen durchgängig kombinierbar und erhalten ein homogenes Erscheinungsbild, auch im Verbund mit unseren Trennwänden ohne Brandschutzanforderung.

Als Planer und Bauherr können Sie zwischen mittig liegender und flächenbündiger Verglasung wählen, die im Erscheinungsbild den jeweiligen Systemverglasungen ohne Brandschutz (T42, T43, T34, T35, T65) angepasst sind. Bei Vollwänden ist Aufbau und Ansicht analog zu unserer Trennwand T10 ohne Brandschutz. Die Brandschutz-Türelemente werden komplett mit Aluminiumzargen ausgeführt. Diese integriert sich nahtlos in unser Standard-Zargensystem. Die Türen sind einflüglig, zweiflüglig, sowie mit und ohne Glasausschnitt erhältlich. Optisch sind die Brandschutz-Türen nicht von den Standardtüren unserer Systeme zu unterscheiden.

Alle Brandschutzsysteme sind auf einer Bautiefe von 100 mm, analog zu unserer kompletten Systempalette, entwickelt.

Downloads zu Brandschutz