Türsysteme

Brandschutztür

Tür mit Brandschutz nach T30/EI30-Standard

Sicherheit im Gebäude, DIN EN 1634-1 geprüft

Unsere Brandschutztüren garantieren die vom Gesetzgeber geforderten Bestandzeiten und werden zugleich höchsten Ansprüchen an Ästhetik gerecht. Sie trennen, besonders in öffentlichen Gebäuden, verschiedene Bereiche voneinander und stellen hierdurch die Einhaltung der Flucht- und Rettungswege sicher. Geprüft nach der EN 1634-1 darf bei der Türenbezeichnung T30/EI30 mindestens 30 Minuten kein Brand übertreten.

Neben dem Brandschutz ist der Rauchschutz ebenso wichtig. Rauchschutztüren von Goldbach Kirchner sind entsprechend der DIN-Vorschriften geprüft und verfügen über spezielle Dichtungssysteme und Türschließer.

  • Kombinierbar mit EI30 Trennwand-Systemen
  • Türblätter mit Lichtausschnitt
  • Als einflügeliges Element bis Breite 1100 mm
  • Als zweiflügeliges Element bis Breite 2100 mm
  • Schalldamm-Maß bis 37 dB Rw,p SSK2

 

Downloads zur Brandschutztür